Automotive Energie Konsumgüter Luft-/ Raumfahrt Pharma Transport

Unsere nächste Generation der automatisierten Messtechnik

Ob in der Automobilbranche, Medizintechnik oder Elektroindustrie: überall werden verstärkt Schichtdicken gemessen, um Abläufe präziser und schneller zu gestalten. Das steigert die Qualität und senkt die Kosten – vorausgesetzt, es gelingt neben den Produktionsprozessen im gleichen Tempo auch die Qualitätskontrolle zu optimieren.

Deshalb ist eine leistungsfähige und vollständig integrierte Messtechnik wichtig. Und genau hier setzt OptiSense an: Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Lösungen vom kompakten 1-sensorigen System bis hin zu Inline Highpower-Messsystemen mit Mehrfachsensoren – allesamt berührungslos, schnell und hochpräsize.

Das sagen unsere Kunden

OptiSense ist mittlerweile seit 15 Jahre ein zuverlässiger Partner für die berührungslose Schichtdicken-Messung in automatischen Prozessen. Komplizierte Aufgabenstellungen wurden mit eigenem Know-How exzellent bearbeitet und stabile Messprozesse in die Beschichtungsanlagen implementiert.

Bernd Biedermann Industrielackierung Biedermann GmbH,
GL/business management

Bei OptiSense fühlen wir uns jederzeit in guten Händen. Professionelles Wissen auf hohem Niveau nicht nur bezüglich der Messtechnik, sondern auch der damit verbundenen Prozesse und Materialien zeichnen die Zusammenarbeit aus. Der Service ist ausgezeichnet.

Dipl.-Ing. Ralph Jan Wörheide ORONTEC,
Geschäftsführender Gesellschafter

Nacharbeiten? Das war einmal. Mit dem PaintChecker mobile sind wir wesentlich schneller am Ziel, um unsere Qualitätsstandards einzuhalten.

Horst Schuller GSO Oberflächentechnik GmbH,
Geschäftsführer

Die ILB Industrielackierung Biedermann GmbH führt ca. 140 Mio. Messungen pro Jahr mit Systemen von OptiSense zuverlässig aus. Besonders würdigen wir den guten Service und das Engagement zur ständigen Verbesserung der Prozesse.

Bernd Biedermann Industrielackierung Biedermann GmbH,
GL/business management

Wir arbeiten seit Jahren mit OptiSense zusammen und schätzen insbesondere die Kreativität, Einsatzbereitschaft und Geschwindigkeit bei der Erweiterung der Anwendungsbereiche der photothermischen Schichtdickenmessung auf rauhe Produktionsumgebungen und neue Anwendungsfälle.

Dr. Peter Scheibner Sturm-Gruppe,
Leiter Projektmanagement

Mit dem mobilen PaintChecker kann der Beschichter sehr schnell die Schichtdicke des Werkstücks ermitteln. Das erspart uns oftmals die Bemusterung – wir können sofort loslegen.

Horst Schuller GSO Oberflächentechnik GmbH,
Geschäftsführer

Alle setzen auf OptiSense